Zeitlos entspannen Ayurvedische Massagen

Der Körper wird mit warmen pflanzlichen Ölen massiert. Davon profitiert vor allem Ihre Haut: unser größtes Sinnesorgan ist zugleich auch das Vielseitigste. Es schützt uns vor Umwelteinflüssen, übernimmt wichtige Aufgaben im Stoffwechsel  sowie der Immunabwehr und steht wie kein anderes Organ für unser Befinden:  wer sich in seiner Haut wohl fühlt, dem geht es gut.

Abhyanga – Ganzkörperölmassage

Diese ist die berühmteste der ayurvedischen Massagen. Ein unbeschreibliches Gefühl der Vollkommenheit entsteht, wenn jeder Zentimeter der Haut mit warmen Öl übergossen wird, um anschließend mit sanften Händen einfühlsam massiert zu werden. Sie dient der Harmonisierung der Körperenergien und dem Abbau von Schlacken und ist ideal zur Vitalisierung des eigenen Kraftwerks.

Verwöhnzeit:

90 Minuten inklusive Fußbad € 84,00

Pristhabyanga – Rückenmassage

Pristabhyanga ist eine wirkungsvolle Rücken-, Arm-und Handmassage. Durch Stress verursachte Verspannungen und Blockaden können ausgeglichen und gelöst werden. Die wohltuende Massage mit warmen, fließendem Öl umfasst sowohl kräftige als auch sanfte, rhythmische Bewegungen.

Verwöhnzeit:

45 Minuten € 52,00

Mukhabhyanga – Gesichtsmassage

Bei dieser Massage wird Ärger und Stress einfühlsam weggezaubert. Für die Seele wird eine Fülle an Liebe, Harmonie und innere Stärke gewonnen. Auf liebevolle Art werden Kopf, Gesicht und Dekolleté verwöhnt.

Verwöhnzeit:

45 Minuten € 52,00

Garshan-Rohseidenhandschuhmassage

Die traditionelle ayurvedische Garshan-Massage ist eine Trockenmassage mit Seidenhandschuhen. Der ganze Körper wird wie bei der Ganzkörpermassage, aber ohne Öl massiert. Die sanfte Stimulierung des Bindegewebes regt Stoffwechsel und Kreislauf an. Schlacken werden schneller und leichter abgebaut. Ebenso hilft sie unterstützend bei Vorbeugung und Reduzierung von Cellulite.

Verwöhnzeit:

30 Minuten € 39,00